Mittagsbetreuung

Betreuung mit Herz und Verstand

Die Marktgemeinde Ergoldsbach bietet als kinderfreundliche Kommune seit dem Jahr 1999 eine gesicherte Betreuung der Schulkinder an.

Die Mittagsbetreuung ist ein Ort, an dem sich Kinder vom Schulalltag erholen können, sich geborgen und angenommen fühlen. Hier können sie im spielerischen Umfeld soziale Kontakte knüpfen und pflegen.

Die Betreuerinnen sind Bezugspersonen, die mit den Kindern Werte und Regeln erarbeiten. Eine entspannte Spiel- und Arbeitsatmosphäre ist uns wichtig.

Freiwillig und selbstbestimmt können die Kinder an abwechslungsreichen Angeboten in den Bereichen Kreativität (z. B. Basteln, Malen), Sport (z. B. Fußball, Seilspringen, Tischtennis) sowie Gesellschaftsspielen teilnehmen. Alternativ beschäftigen sich die Schüler im freien Spiel mit Anderen.


Räumlichkeiten

Unsere Mittagsbetreuung ist in der Grundschule Ergoldsbach zuhause. Die Räume sind von den Kindern mit selbstgebastelten, gemalten Werken geschmückt und dadurch ansprechend und kindgerecht gestaltet.

Selbstverständlich steht ein eigener Raum für die Erledigung der Hausaufgaben zur Verfügung. Dies ermöglicht eine ruhige Arbeitsatmosphäre.


Wir bieten

  • Verschiedene Gesellschaftsspiele
  • Unterschiedliche kleine Bastelangebote
  • eine Bauecke
  • eine Puppenecke
  • eine Lese-Couch mit Büchermaterial oder auch zum Ausruhen nach einem anstrengenden Schulvormittag
  • Bewegungs- und Spielmöglichkeiten auf dem Pausenhof, auf dem Fußballplatz oder auf dem Spielplatz der Schule
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben (Kinder können freiwillig ihre Hausaufgaben erledigen)


Wir fördern

  • soziale Kompetenzen
  • kreatives Gestalten
  • selbstständiges Erledigen der Hausaufgaben
  • Zusammenarbeit mit Lehrern und Eltern
  • den natürlichen Bewegungsdrang


Unsere Ziele

  • Bedürfnisse der Kinder wahrnehmen
  • Freie Aktivitäten und Kommunikation stehen vor arbeitsbetonter Zeit
  • Einen Ort der Begegnung, Bereicherung, Freude und Geborgenheit schaffen.


Kontakt mit den Eltern

Der Kontakt, Austausch und die Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrern ist uns sehr wichtig. Für Fragen, Kritik und Lob sind wir immer offen.


Hausaufgaben

Kinder, die bis 13.00 Uhr betreut werden, können auf freiwilliger Basis ihre Hausaufgaben anfertigen und bei Bedarf auf die Hilfestellung einer Betreuerin zurückgreifen.

Bei der Betreuung bis 15.45 Uhr ist die Hausaufgabe verpflichtend. Sie beginnt nach dem gemeinsamen Essen und einem kurzen Aufenthalt im Freien ab ca. 14.00 Uhr.

Die Schüler bekommen dabei Unterstützung durch die Betreuerinnen, die Aufgaben werden kontrolliert. Bitte beachten Sie, dass die Mittagsbetreuung jedoch keine Nachhilfe im klassischen Sinn darstellt.


Personal

Das gesamte Team mit Irene Bauer (Leitung), Sieglinde Offenbeck, Evelyn Kraus, Bianca Ehrl, Brigitte Paintner und Hanni Prosch ist mit Kopf und viel Herz bei der Sache!


Betreuungszeiten

Montag - Freitag              11.15 Uhr - 13.00 Uhr
Montag - Donnerstag      11.15 Uhr - 15.45 Uhr

Im Schülercafé wird den Kindern täglich frisch zubereitetes Essen angeboten.
In den Ferien findet keine Betreuung statt.
Die Aufsichtspflicht endet mit der jeweils gebuchten Zeit.


Kontakt

Mittagsbetreuung bis 13.00 Uhr Frau Bauer während der Betreuungszeiten unter 0151 54887129.
Mittagsbetreuung bis 15.45 Uhr Frau Paintner unter 0172 4212076.


Unsere Gebührenordnung

Mittagsbetreuung bis 13.00 Uhr:
- Die monatliche Betreuungsgebühr bei zwei bis fünf Tage die Woche beträgt 15,- Euro
- Die monatliche Betreuungsgebühr bei einem Tag pro Woche beträgt 6,- Euro

Mittagsbetreuung bis 15.45 Uhr:
- Die monatliche Betreuungsgebühr für vier Tage pro Woche beträgt 90,- Euro.